Umsatz steigern im Onlineshop : Warum deine Bestandskunden oft die bessere Kunden sind


Es wird immer teurer und komplexer in der heutigen Konkurrenzumgebung Neukunden für deinen E-Commerce Shop zu generieren. Gemäß mehreren Studien ist ein online Neukunde in der Regel 3-7 Mal teurer als die Reaktivierung eines Bestandskunden.

Neukunden werden oft durch Rabatte oder Gutscheine in den Shop "gelockt" und man versäumt es einfach diese langfristig an sich zu binden. Im "regulären" Handel sind Loyalitätsprogramme und Kundenpflege etwas selbstverständliches (Ikea macht dies sehr gut) im Ecommerce, vor allem bei kleinen Onlineshops sucht man danach vergeblich.

Warum sind die Kunden, die bereits bei Dir gekauft haben "mehr" wert als Neukunden?

Zufriedenen Bestandskunden werden schneller und einfacher wieder bei Dir einkaufen, da Sie bereits wissen was Sie erwartet und gleichzeitig können sie genau diese Erfahrung mit ihren Freunden teilen und verhelfen dir somit wiederum zu einer größeren Reichweite und letztendlich vielleicht sogar zu gratis Neukunden.

Fact; die größte Wahrscheinlichkeit, dass ein „Neukunde“ zum Wiederholungskunden wird ist laut der RJ Metrics ( Daten von 76 Onlinehändlern und 18 Mio. Onlinekunden) innerhalb der ersten 30 Tagen des Einkaufs. Nach diesem Zeitpunkt wird eine "Reaktivierung" wird es deutlich schwieriger.

Welche Möglichkeit hast Du in deinem Onlineshop deine Wertschätzung dem Stammkunden gegenüber zu zeigen oder einfacher gesagt was kann ich diesen Kunden Anbieten bzw. welche Anreize kann ich in meinem Onlineshop schaffen, damit mir die Umwandlung von einem teurer neuen online Kunden in einen online Stammkunden gelingt?

10 TOP Ideen wie du mit deinem online Bestandskunden deinen Umsatz steigern kannst

KLEINE GESCHENKE ERHALTEN DIE FREUNDSCHAFT

Jeder Online shop hat mittlerweile die Möglichkeit Gutscheine zu generieren und verschicken.

Wenn ein Kunde eins deiner Produkte gekauft hat kannst du ihm unterschiedliche Gutscheine als „Geschenk“ und Dankeschön im Anschluss anbieten.

% Gutschein ; falls er innerhalb einer bestimmter Periode nochmals bei dir einkauft, bekommt er X% Rabatt – Hier gibt es sehr viel Variationen: Man kann den Rabat auf einen bestimmten Artikel oder auf die gesamte Bestellung beziehen. Mache Online Händler verbinden diesen Rabatt an eine bestimmte Mindestbestellmenge oder bestimmte Kollektion bzw. Serie.

X€ Rabatt oder Fester Betrag Gutschein; solche Gutscheine werden fast immer an eine Mindestbestellmenge gekoppelt und wenn man genau hinschaut ist der Wert des Gutscheins in der Regel 10% der Mindestbestellmenge, der Kunde selbst sieht jedoch nur das Geldgeschenk.

Kostenloser Versand als kleines Dankeschön; früher war diese durchaus ein wichtiger Anreiz, da sich die Versandkosten oft zwischen 7,99€ und 9,99€ belaufen haben (im internationalen Versand ist dies manchmal noch der Fall). Mittlerweile bieten jedoch die großen Onlinehändler fast immer kostenlosen Versand mit an (ist in der Regel einfach im Preis mit einkalkuliert) somit halte ich persönlich dieses „Geschenk“ als nicht besonders effektiv.

Kaufe 2 bekomme 1 gratis; nun dies ist einer meiner Lieblingsgutscheine. Dieser kann natürlich nicht für sehr hochpreisige Artikel verwendet werden, bei Produkten jedoch im mittleren Preissegment, die es in mehreren Variationen gibt wie zB. T-Shirts oder Modeschmuck aber auch im Digitalen Bereich (e-books) nutze ich persönlich solche Angebote als Kunde regelmäßig. Man kann bei der Gestaltung des Gutscheins, die „Gratis“ Version des Produktes einschränken (Saisonware etc.) . Mit einer solchen Aktion gibt man dem Kunden das Gefühl ein Deal gemacht zu haben und selbst reduziert man auch noch sein Lager (bei physischen Produkten). Selbstredend sollte ein solches Gratisprodukt nicht etwas sein, was absolut keiner kaufen wollte.

Limitierte Ausgabe; NUR Bestandskunden können ein bestimmtes Produkt erwerben und niemand sonst.

Echtes Geschenk; bei neuer Bestellung bekommt der Kunde ein Geschenk, Douglas betreibt diese Strategie regelmäßig, beim Kauf bekommt man etwas Extra zu seiner Bestellung. Dieses "Extra" kann eine Überraschung sein oder man kann sich dieses Extra Geschenk sogar selbst aussuchen. Dies mag vielleicht eine Variation des bereits genannten kaufe X erhalte Y Gutscheins sein, jedoch wird es oft anders kommuniziert, dh. man muss nicht 3 * ein Shirt in bestimmter Farbe kaufen und bekommt noch eins dazu, sondern man stellt sich einen ganz normale Bestellung zusammen und bekommt noch zusätzlich ein kleines Geschenk.

GRATIS IDEEN

Persönliche Nachricht zur Bestellung, eine solches Geschenk kostet überhaupt nichts hat jedoch eine große Wirkung. Ich habe nach fast 2 Jahren nochmals bei einem kleinen Online Händler erneut bestellt und bekam eine handgeschriebe Karte mit einem „Schön dass Du wieder da bist und Danke“ dies hat mir das Gefühl gegeben ich bin nicht nur einen Nummer und Rate mal wo ich dieses Jahr meinen Weichnachtsgeschenke bestellen werde.

Besondere Verpackung; Verpackung ist vor allem auch für kleine Onlineshops natürlich auch ein Kostenfaktor aber für besondere Kunden kann man durchaus eine Einkaufstasche oder personalisiertes Nadelkissen (für alle die ein Nähshop haben) oder einen kleinen Anhänger mit Kunden Initialen (bei Schmuck online shop) hinzulegen.

Extra Service: Falls Du Produkte verkaufst, die personalisiert werden können ( wie zB. Gravur etc) könnte man den Stammkunden diese Gravur als Geschenk anbieten

Geburtstagsgeschenk: Hier kann man eins der oben genannten Varianten auswählen, also ein Gutschein über Rabat oder Geldbetrag verschicken oder aber auch ein kleines „Gebutstags geschenk“ zu der Bestellung einfügen. Um einen solchen „Bestandskunden Angebot“ anbieten zu können muss natürlich dein Kunde dir nicht nur seinen Geburtstag verraten, sondern auch der Speicherung dieser Daten erlauben ! Ich mag solche Geburtstagsgeschenke (kann auch nur eine personalisierte Email sein) da es fast den Anschein erweckt, als ob jemand aus meinem Freundeskreis sich um die Freundschaft bemüht. Kleiner Tipp, muss auch nicht unbedingt ein Geschenk sein, eine Email ist auch was schönes!

Fazit: Es gibt unzählige Mittel und Wege, wie Du deinen Umsatz mit bereits bestehenden Kunden steigern kannst und eine strategische Kundenbindung betreiben kannst. Kunden im Online Shops sind deutlich weniger loyal als im echten Leben, da das Internet eine gewisse Anonymität verspricht. Warum nicht bereits teuer akquirierten Neukunden etwas besonderes bieten und diese sozusagen in "Freunde" deiner Brand verwandeln.

Falls Dir die Online Gutscheine gefallen haben kannst du im folgenden Link dir diese kostenlos herunterladen und für deinen Onlineshop nutzen (natürlich ohne mein Logo) mein kleines Geschenk an dich sozusagen .* Alle Bilder sind frei kommerziell nutzbar und eigen sich insbesondere für Emailmarketing.

Zum Gutschein Download

#Onlineshop #Kundengutscheine #Onlinegutscheine #EcommerceKundenbindung

39 Ansichten
2020 Borina Websolutions UG 

Inh. Petra Borina / Königsberger Weg 4 / 74523 Schwäbisch Hall / borinawebsolutions@gmail.com  / 0791-20460508